Off Shoulder

Hey ihr Lieben,

so ganz mag man sich ja noch nicht vom Sommer verabschieden. Ich bin auch so ganz hin und her gerissen, ob ich mich jetzt auf die Kuschelpullis freue oder nicht. Während des Übergangswetters eignen sich ja Blusen optimal – und um noch ein bisschen Summerfeeling zu behalten, trage ich gerne diese schulterlose Carmenbluse. Den ganzen Look zeige ich euch hier.
Ich liebe den Rüschenlook ja sowieso, und hier sind sie auch mal etwas ausgefallener im Lagenlook und mit Paspeln. Die Ärmel können gebunden werden, dass man nicht ständig den Stoff im Essen hat 😉 Durch die freien Schultern sieht man allerdings nicht aus wie ein riesiges Sahnebaiser – und man kann ab und an noch einen Sonnenstrahl auf den Schultern spüren. Da die Bluse aber doch sehr weit ist, habe ich dazu etwas engere Jeans statt meiner geliebten Boyfriendjeans kombiniert. Um dem Look das Süße zu nehmen, ist es eine Wasted Jeans. Im Kontrast dazu habe ich filigranen Goldschmuck von der Düsseldorfer Schmuckdesignerin Ariane Ernst gewählt und als Farbtupfer meine knallrote YSL Tasche.
Freut ihr euch auf den kuschligen Herbst? Was sind eure Übergangslösungen?

Ich hoffe der Look gefällt euch!:)

Eure

Verena
SHOP THE LOOK:

You may also like

1 comment

  1. Bis eben hatte ich überhaupt keine Lust auf Herbst und habe dem Sommer hinterher getrauert. Aber deine langärmelige Bluse macht mir richtig Lust auf Abkühlung. Danke, jetzt freue ich mich auch auf die Herbst-Outfits. 🙂 Habe mir zumindest schon eine neue Uhr in der Trendfarbe Bordeaux bei http://www.uhrcenter.de/uhren-auswahl/ bestellt. Vielleicht hilft das ja mich mit dem Herbst anzufreunden. 😉

    LG
    Katja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.